Info-Bereich

Allgemeine Nutzungsbedingungen der HealthTech GmbH Datenschutzerklärung Impressum Kundenservice
Datenschutzerklärung
(Stand: 12/2016)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Dienstleistung und möchten, dass Sie sich in Bezug auf die Verwendung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Internetseite sicher fühlen. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist dabei für uns eine Selbstverständlichkeit. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Grundsatz
Wir erheben, verwenden und übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies erforderlich ist, die berechtigten Interessen der HealthTech GmbH oder der Allgemeinheit zu wahren und Ihre schutzwürdigen Belange dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, Zweckbestimmung und Registrierung
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität einer natürlichen Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen, wie Name, Anschrift oder Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität einer Person in Verbindung gebracht werden können (wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite) fallen nicht darunter.

Wenn Sie sich auf unserer Seite registrieren, erfolgt eine Erhebung personenbezogener Daten zu dem Zweck, eine geeignete Klinik zu finden, Anfragen von Patienten zu senden und zu empfangen und über unsere Plattform eine Kommunikation zwischen den Nutzern zu erzeugen. Wir sammeln personenbezogene Daten der Patienten, um diese an die von ihnen ausgewählte Klinik zu übermitteln. Hierbei müssen der Name des Patienten, der Name der Klinik, der Name der von der Klinik zur Kommunikation mit dem Patienten autorisierten Person/en sowie deren Email-Adresse/n hinterlegt werden. Diese Person/en kann/können sich dann auf unserer Seite in den geschützten Bereich mit der hinterlegten Email Adresse und einem Passwort einloggen und mit dem jeweiligen Patienten mittels unseres Dienstleisters kommunizieren. (s.u. für „Kommunikation mittels Dienstleisters“) .

Als Nutzer werden Sie aufgefordert, Ihre Registrierung anschließend zu bestätigen, um diese abzuschließen. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseite erheben. Dies sind beispielsweise:

- die IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Sprache des Webbrowsers


Die erfasste IP-Adresse wird ungekürzt in den Log-Dateien des Webservers gespeichert. Die personenbezogenen Informationen werden auf den Unternehmens-Servern gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn dies nicht mit der Bearbeitung der Anfragen bezüglich einer Behandlung oder Diagnose verbunden ist. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden verwendet, damit Sie unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen können. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen die personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren, um den Angaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden. Personenbezogene Daten werden von uns nur an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Die Übermittlung der personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmmung mit den Bedingungen dieser Richtlinien.


Aus den erhobenen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile – ggf. auch unter Verwendung von Cookies (siehe unten unter „Verwendung von Cookies“) – erstellt werden. Eine Identifizierung des Nutzers ist durch den Besuch unserer Website jedoch nicht möglich und selbstverständlich auch nicht gewollt. Das Erstellen von personenbezogenen Nutzerprofilen ist also ausgeschlossen.



Kommunikation mittels unserer Dienstleister
Unsere  Moderatoren werden die Kommunikation zwischen den Nutzern unterstützen. Diese Personen können folgende personenbezogene Daten einsehen:  Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Diagnose des Patienten und Beschreibung der Diagnose, alle Nachrichten an den Patienten und alle Nachrichten an Kliniksupport. Sobald Sie eine neue Nachricht von Ihrem Kommunikationspartner (Klinik oder Patient) erhalten haben, informieren wir Sie per Email an die im System hinterlegte Email Adresse.


Verwendung von Cookies
Cookies sind Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert werden. Wird der entsprechende Server unserer Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Durch Cookies können z.B. die Nutzung der Website analysiert, Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Damit der Gebrauch von Cookies für Sie transparent wird, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.  Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Speicherung und Nutzung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern.  Sollten Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie Ihren Browser auch so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert.


Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Web-Analyse-Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Das Portal nutzt die IP-Anonymisierung, so dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum verkürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der HealthTech GmbH wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der HealthTech GmbH zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Webauftritts bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) sowie Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie unter folgendem Link das dort verfügbare Browser Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Yandex. Metrica
Unsere Website nutzt Yandex.Metrica - eine Web-Analytics des Yandex Unternehmens, LCC "Yandex" in Russland, Tolstoy Straße 16, 119021 Moscow. Informationen über die Nutzung der Website (einschließlich der IP Adresse des Nutzers) werden an den Yandex Server in der Russischen Föderation übermittelt und gespeichert. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Yandex nutzt diese Informationen zur Evaluierung der Nutzung der Webiste, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Ihre Nutzung der Website von Yandex in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck erhobenen Daten.


Widerruf
Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ein Widerruf ist an unsere im Impressum unserer Website angegebene Adresse zu richten (support@wunderdoc.com).

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit einen Anspruch auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten.   Eine entsprechende Auskunftsanfrage ist an die im Impressum unserer Website angegebene Adresse (support@wunderdoc.com) zu richten.

Aufbewahrung, Löschung von Daten
Wir speichern personenbezogene Daten solange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen (z.B. bei laufenden Gerichtsverfahren). Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sobald Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund von technischer oder gesetzlicher Entwicklung erforderlich werden sollte. In diesen Fällen werden wir auch die in unserer Datenschutzerklärung enthaltenen Hinweise entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.
Ladevorgang

Wird geladen. Bitte warten Sie…